Methoden und Konzepte

Die in der Folge beschriebenen, von mir angewandten Methoden beziehen sich auf die Arbeit in Psychotherapie, Coaching, Supervision, Persönlichkeitsentwicklung und Selbsterfahrung. Gerne informiere ich Interessierte auch persönlich.  

Systemische Therapie

Im Rahmen meiner Ausbildung zur systemischen Familientherapeutin lernte ich mit lösungsorientierten und narrativen systemischen Ansätzen die Basis meiner Arbeit kennen und schätzen. 

Die lösungs- und zielorientierte Herangehensweise an Themen und Probleme und vor allem die ressourcenorientierte und wertschätzende Grundhaltung passten von Anfang an auch in mein persönliches Bild von Lebensgestaltung. 

Systemische Ansätze, die sich im Laufe der Jahrzehnte weit über das Arbeiten mit Familien hinaus zu einem allgemeinen systemischen Konzept weiterentwickelten, beinhalten vielschichtige, von mir im Rahmen der "Grundannahmen" beschriebene Grundhaltungen und Methoden.

Gemäß konstruktivistischer Ideen erzeugen Menschen ihre „Wirklichkeiten“ durch bewusste oder unbewusste, individuelle und veränderbare Bewertungen und Erklärungen, niemals losgelöst vom jeweiligen Situationszusammenhang.

Hypnotherapie

Die in der Folge von mir erlernten Modelle der Erickson'schen Hypnotherapie bieten mit den genannten systemischen Konzepten gut vereinbare, würdigende, wertschätzende, kompetenz-, lösungs- und zielorientierte Grundhaltungen und auch wechselseitige Ergänzungen. 

Hypnosystemischer Ansatz

Beide Konzepte wurden mit dem hypnosystemischen Ansatz (entwickelt von Gunther Schmidt) zu einem von mir praktizierten Integrationsmodell ausgebaut. Grundsätzliche Ideen dazu finden Sie unter Grundhaltungen.

Hypnosystemische Konzepte nutzen unter anderem natürlich auftretende Tranceprozesse. Diese haben mit klassischen Hypnoseritualen nichts zu tun, sondern entstehen durch Fokussierung/Konzentration von Aufmerksamkeit, etwa 

  • im Rahmen von Kommunikation (Wie über etwas gesprochen wird, macht einen großen Unterschied.)
  • beim Erzählen und Hören von Geschichten
  • beim Praktizieren von Achtsamkeit auf unterschiedlichen Ebenen
  • im Rahmen von Imaginationen,  z.B. von Wohlfühlorten und herbeigeführter Entspannungstrance... 
  • bei der Konzentration auf Atmung
  • beim Spazieren oder Joggen etc. 

Dabei lassen sich effektiv hilfreiche Such- und Findungsprozesse im Gehirn aktivieren, Erkenntnisse und hilfreiche Lösungen und Umgangsmöglichkeiten entdecken. Erleben und Verhalten auf unwillkürlicher und unbewusster Ebene können effektiv, zieldienlich und schneller beeinflusst werden.

Traumatherapie

Dazu passend und auch ergänzend beziehe ich Methoden aus der Traumatherapie mit ein. Dabei handelt es sich um ein besonders achtsames und sanftes Vorgehen in der Traumabehandlung, das die Stabilisierung der Betroffenen in den Vordergrund stellt.  Dies mit dem Ziel, sich zu stärken und mit Traumainhalten umgehen zu lernen, statt sich von diesen beherrschen und "überrollen" zu lassen. Dementsprechend erfolgt die Traumabearbeitung behutsam und unter Berücksichtigung der Belastbarkeit der Betroffenen. Auch Menschen mit sehr leidvollen Erlebnismustern verfügen über die Fähigkeit, beeindruckende konstruktive und hilfreiche Entwicklungen in Gang zu setzen. 

Moderne Gehirnforschung

Ich berücksichtige bei der Auswahl verwendeter Methoden aktuelle Ergebnisse moderner Gehirnforschung. Im Rahmen von Psychotherapie können im Gehirn hilfreiche neuronale Netzwerke aktiviert werden bzw. kann gelernt werden, diese zu nutzen.

Ich erachte psychische Stabilisierung im Hier und Jetzt als wichtigen Baustein meiner Arbeit.

Im Rahmen meiner Ausbildungen konnte ich neben den oben beschriebenen Konzepten verhaltenstherapeutische, psychoanalytische sowie gestalttherapeutische Ansätze in Grundzügen kennenlernen.

VERHALTENSTHERAPIE

Von mir eingesetzte verhaltenstherapeutische Interventionen sind maßgebliche Bausteine insbesondere in der Bearbeitung von Ängsten und Zwängen.

Praxisadresse

Bärenfeldweg 56
2. Stock, Tür 4
9872 Millstatt

Termine

Nach telefonischer Vereinbarung unter +43 (0) 676 4098404

Copyright

© 

 Mag. Dr. Elisabeth Linder